RABENVÖGEL:

Intelligente Schönheiten - Mythos und Wahrheit

Weizenfeld mit Raben

Vincent van Gogh: Weizenfeld mit Raben
Entstehung 1890 in Auvers, Öl auf Leinwand, 50 x 100 cm

weizenfeldraben

Das einen Meter breite Ölgemälde beginnt an seiner vordersten Front mit drei Feldwegen, die in verschiedene Richtungen laufen und sich am Ende irgendwo verlieren. Die gewohnte Perspektive ist umgedreht, die Fluchtlinien der Wege laufen vom Horizont her zum Vordergrund.

Die Farbe des gelben Getreidefeldes und die bedrohlich wirkende, blaue Komplementärfarbe des Himmels sind so vorherrschend, dass der Betrachter die Bedrohung unmittelbar verspürt. Der über das Bild fliegende Krähenschwarm verstärkt diese Gefühle noch zusätzlich und kann wohl auch als Vorahnung auf den bevorstehenden Tod interpretiert werden. Die Farbkombination Gelb-Blau trat auch bei anderen Landschaftsbildern van Goghs auf. Sie versinnbildlichte für ihn die Kraft und Totalität des Lebens.

Am 27. Juli des Jahres 1890 machte Vincent van Gogh einen Spaziergang und schoss sich mit einem Revolver eine Kugel in die Brust. Drei Tage später erlag er seinen Verletzungen.

Updated: 11/10/2015 — 0:43
Rabenvögel: © 2021 Frontier Theme