RABENVÖGEL:

Intelligente Schönheiten - Mythos und Wahrheit

Der erste Kontakt

Ich habe mich schon lange Zeit für Rabenvögel interessiert und mich mit ihnen beschäftigt. Im Frühling 2011 stand ich auf meiner Terrasse mit einem Keks in der Hand und auf dem gegenüber liegenden Hausdach hockte eine Krähe. Ich winkte ihr mit dem Keks, legte diesen auf das Geländer der Terrasse und ging in die Wohnung um zu beobachten ob etwas passiert.

Und tatsächlich! Nach kurzer Zeit landete die Krähe auf der Terrasse und pirschte sich an meinen Keks an. Sie schnappte sich den Keks und flog wieder weg. Das war der erste Kontakt.

Von da an stellte ich regelmäßig Nüsse auf die Terrasse und siehe da, die Krähe kam und schnappte sich die Nüsse. Nach einiger Zeit brachte die Krähe eine zweite Krähe mit. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Pärchen handelt.

Seither kommen die beiden Krähen regelmäßig und bringen inzwischen auch zwei ihrer Jungen mit.

 

WP_20150829_027

 

Updated: 16/10/2015 — 23:07
Rabenvögel: © 2018 Frontier Theme