RABENVÖGEL:

Intelligente Schönheiten - Mythos und Wahrheit

Filzraben basteln

Die frechen Raben eigenen sich als Schmuck für Frühlingszweige ebenso wie als Mobile. Auch einzeln aufgehängt, z.B. über dem Babybett, geben sie einen lustigen Schmuck ab.

Filzraben

Folgendes brauchst Du, um die Raben zu basteln:

  • Filz in Schwarz, Weiß, Gelb und Rot
  • Etwas dünnes Vlies oder Schaumgummi
  • Papier
  • Bleistift
  • Schere
  • Nähzeug
  • Klebstoff
  • Nähmaschine

So bastelst Du den Raben:

Vergrößern Sie die Schnittzeichnung nach dem Karomaß auf Papier und
schneiden Sie die Teile aus. Nach dem Schnittmuster schneiden Sie 2 Körperteile,
Schwanzteile, Flügel, 1 Kopfputz und 2 Pupillen aus. Alles aus schwarzem Filz.
Außerdem aus rotem Filz 2 Füße, aus gelbem Filz 1 Schnabel und aus weißem Filz
2Augen. Damit der Körper etwas gepolstert ist und Festigkeit erhält, wird er mit
einer Vlies- oder Schaumgummieinlage verstärkt. Schneiden Sie diese Einlage
etwas kleiner zu als die Körperteile. Legen Sie zwischen die beiden Körperteile
aus schwarzem Filz die Vlies- oder Schaumgummieinlage, die roten Füße und den
schwarzen Kopfputz stecken Sie dazwischen (siehe Foto). Nähen Sie den Körper von
Hand oder mit der Nähmaschine knappkantig zusammen, ebenso den Schwanz. Er wird
einige Male durchgesteppt und von Hand hinten an den Körper genäht. Augen,
Schnabel und Flügel nach dem Foto aufkleben.

Rabenmuster

Updated: 13/10/2015 — 0:19
Rabenvögel: © 2021 Frontier Theme